Stoffbeutel und Tasche nähen mit unseren Schnittmustern

Stoffbeutel und Tasche nähen nach nähdrescher Schnittmustern

Hoi hallo, es läßt sich nicht leugnen. Der Herbst steht vor der Tür. Deshalb habe ich zwei herbstliche Taschen genäht, besser gesagt einen Stoffbeutel und eine Tasche. Irgendwie finde ich es dieses Jahr zu früh für Herbst. War eigentlich schon Sommer? Außer an dem einen Tag, an dem wir umgezogen sind 🙂 … Naja egal, man kann es ja nicht ändern und muss es nehmen, wie es kommt. Hoffentlich hält der Herbst noch ein paar sonnige Tage am Meer für uns parat.

Materialpaket WendestoffbeutelMaterialpaket Umhängetasche

Ich versuche trotzdem, ein bisschen Urlaub zu machen, auch wenn ich mir Arbeit mitgenommen habe. Ich habe endlich wieder einen großen Stapel schöne Nähsets gepackt. Das mach ich so gerne. Blöd ist allerdings, dass ich die Hälfte davon gleich selbst vernähen will :-). Aber das bekomme ich schon in den Griff :-). Für den Übergang habe ich einen Kompromiss gefunden.

Ich stelle ein Nähset mehrfach zusammen und nähe es einmal selbst. Aber da ich wirklich mehr als genug Taschen und Stoffbeutel habe, gebe ich nur dem Drang nach, das Set nähen zu wollen. Zum Kompromiss gehört, dass ich die Taschen nicht behalten werde, sondern auch in den Shop zu den Nähpaketen und den digitalen Schnittmustern packe. Ich finde, es ist auch ein kleiner Beitrag zum Klimaschutz, nicht mehr Taschen zu haben, als man braucht. Oder? Wie viele man braucht, ist allerdings individuell sehr unterschiedlich. Ich brauche sehr viel mehr Stoffbeutel als Taschen. Die benutzten wir für alles Mögliche. Aber da ich nicht täglich ins Büro gehe und meine Outfits meistens die gleiche Farbe haben, brauche ich viel weniger Handtaschen als viele andere.

Stoffbeutel und Tasche nähen

Ich habe mal mit den Stoffen experimentiert und finde es ganz gut. Diesen Herbst geht ja nichts ohne Steppstoffe. Warum also nicht auch eine Handtasche aus diesem Stoff? Der Wendebeutel hat auch einen coolen Look durch den Crinkle-Look, oder?

Wendestoffbeutel Bag for Good

Trotz herbstlichem Look hat dieses Materialset ein sommerliches Futter bekommen. Ich finde der Alexander Henry Stoff paßt trotzdem perfekt dazu.

Blick in die Handtasche einer Frau

Das andere Set ist etwas konservativer mit einem schönen Stoff von Au Maison. Du kannst es ja mit ein paar Täschchen aus Statement-Stoffen krachen lassen :-). Auch das digitale Schnittmuster mooi.rocks 120 findest du im Shop.

Ich finde es spannend, wie man mit Stoffen aus der Bekleidung einen tollen Look erzeugen kann. Im Grunde habe ich mich beim Nähen an die Anleitungen und Schnittmuster gehalten. Bei der Baggie May habe ich andere Einlagen verwendet, weil man den Außenstoff nicht bügeln kann. Bei der Bag for Good habe ich einen Boden nach diesem Tutorial eingenäht. Vielleicht hast du ja jetzt auch Lust bekommen, einen herbstlichen Stoffbeutel oder eine Tasche zu nähen. Dann mal los und ran an die Nähmaschine.

Schönen Sonntag
Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.